Newsticker
Kita-Testpflicht: Kinder sollen künftig dreimal pro Woche getestet werden
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. WM 2014: Erste WM-Trinkpause bei Gruppenspiel USA gegen Portugal

WM 2014
23.06.2014

Erste WM-Trinkpause bei Gruppenspiel USA gegen Portugal

Cristiano Ronaldo (M.) und Co. durften zur Wasserflasche greifen.
Foto: Marius Becker (dpa)

Während des Spiels zwischen den USA und Portugal in der deutschen Gruppe G hat es die erste Trinkpause der Fußball-WM in Brasilien gegeben.

Der argentinische Schiedsrichter Nestor Pitana gönnte den Kickern in der ersten Hälfte während einer Behandlungspause des früheren Bundesliga-Akteurs Jermaine Jones die Unterbrechung. Der Weltverband FIFA teilte am über den Kurznachrichtendienst Twitter mit: "Wir haben die erste Pause zum Abkühlen gesehen." In Manaus herrschen selbst am Abend noch hohe Temperaturen und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Trinkpausen dürfen bei der WM nach Ermessen der Referees eingesetzt werden. (dpa)

FIFA-Tweet

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.