Newsticker
RKI meldet 24.000 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 120
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Weiterer Corona-Fall bei Paris Saint-Germain

Vor Spiel in München

05.04.2021

Weiterer Corona-Fall bei Paris Saint-Germain

Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Alessandro Florenzi.
Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Drei Tage vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League beim deutschen Fußball-Meister FC Bayern München hat Paris Saint-Germain einen weiteren Corona-Fall bekanntgegeben.

Einer Mitteilung bei Twitter zufolge wurde auch Alessandro Florenzi positiv getestet, der 30-Jährige befinde sich in Quarantäne. Der Einsatz des Abwehrspielers an diesem Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) ist daher unwahrscheinlich.

Am vergangenen Freitag hatte PSG mitgeteilt, dass Marco Verratti (28) positiv getestet worden war. Beide Nationalspieler waren in der WM-Qualifikation für Italien im Einsatz.

© dpa-infocom, dpa:210405-99-88519/2 (dpa)

Twitter-Mitteilung

Paris Saint-Germain

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren