Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. BVB vier Wochen ohne Weltmeister Großkreutz

Fußball

30.04.2015

BVB vier Wochen ohne Weltmeister Großkreutz

Für Kevin Großkreutz ist die Saison wohl vorbei.
Bild: Marius Becker (dpa)

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss im Saisonendspurt auf Kevin Großkreutz verzichten. "Er hat weiter Probleme mit dem Knie. Eine Schleimhautspalte wurde heute morgen entfernt", sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp.

Nach dem Eingriff wird der Weltmeister seinem Team voraussichtlich vier Wochen lang fehlen. Ob Mittelfeldspieler Nuri Sahin noch in dieser Saison ein Comeback feiern kann, ließ Klopp offen: "Bei Nuri holen wir uns gerade verschiedene Meinungen ab."

Trotz der großen Belastung beim Sieg im denkwürdigen Pokal-Halbfinale von München (2:0 i.E.) erwartet der Fußball-Lehrer am Samstag (15.30 Uhr) im Duell mit Gastgeber Hoffenheim den vollen Einsatz seiner Profis. "Diese Saisonphase ist keine Phase, in der man Kräfte schonen könnte. Es ist ein Sechs-Punkte-Spiel." Beide Teams kämpfen um die Europa-League-Qualifikation und liegen in der Tabelle nur einen Punkt auseinander.

Der noch immer verletzte Stammtorhüter Roman Weidenfeller (Rücken) wird der Borussia in der Partie beim Tabellensiebten laut Klopp weiter fehlen: "Roman fühlt sich besser. Aber wir müssen abwarten und wollen niemanden zu früh belasten." (dpa)

Spielplan Borussia Dortmund

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren