1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Bayern München terminiert weiteres Testspiel

Fußball

08.06.2016

Bayern München terminiert weiteres Testspiel

Die BAyern treten Ende Juli gegen den Landesligisten SpVgg Landshut an.
Bild: Anne-Sophie Siemons (dpa)

Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München wird vor der Sommerreise in die USA ein weiteres Freundschaftsspiel bestreiten. Das Team von Trainer Carlo Ancelotti tritt am 23. Juli (17.30 Uhr) beim niederbayerischen Landesligisten SpVgg Landshut an, wie die Münchner bekanntgaben.

Die Partie war eigentlich schon im vorigen Oktober angesetzt, dann aber wegen zu vieler Ausfälle beim Rekordmeister während der Länderspielpause abgesagt worden.

Nach dem Spiel beim SV Lippstadt (16. Juli) und gegen Manchester City um Ex-Trainer Pep Guardiola (20. Juli) ist der Auftritt in Niederbayern der dritte der Bayern unter Ancelotti. Zwei Tage später (25. Juli) starten die Münchner ihre elftägige Tour durch die USA mit Tests gegen den AC Mailand, Inter Mailand und Real Madrid. Am 14. August steht in Dortmund der Supercup gegen die Borussia an.

Der FC Bayern München hat für die Geschädigten und Opfer der Flut-Katastrophe in Niederbayern 100 000 Euro als Soforthilfe gespendet. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister am Mittwoch bekanntgab, könne der Landrat des besonders betroffenen Landkreises Rottal-Inn entscheiden, wo das Geld eingesetzt wird. Mit der Geste wolle der FC Bayern "seine Solidarität mit den vom Unglück betroffenen Menschen in Niederbayern ausdrücken und ihnen in ihrer Not helfen", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Bei der Flut waren vor einer Woche sieben Menschen getötet worden, etwa 1000 Menschen verloren allein in der Gemeinde Simbach am Inn ihre Häuser. (dpa)

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Mitteilung Bayern

Sommer-Fahrplan FC Bayern

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren