1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Bobadilla verlässt Mönchengladbach

Nach Argentinien

11.06.2018

Bobadilla verlässt Mönchengladbach

Geht zurück in seine Heimat: Raul Bobadilla.
Bild: Marius Becker (dpa)

Der Argentinier Raul Bobadilla verlässt Borussia Mönchengladbach nach nur einer Saison und kehrt in seine Heimat zurück.

Wie der Club mitteilte, erhält der Stürmer bei den Argentinos Juniors aus Buenos Aires einen Vertrag bis 2021.

Bobadilla, der von 2009 bis 2012 mit kurzer Unterbrechung schon einmal für die Borussen spielte, kam in der abgelaufenen Saison auf 13 Einsätze, dabei erzielte er keinen Treffer. (dpa)

Vereinsmitteilung

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Geht auf Leihbasis für zwei Jahre zu Eintracht Frankfurt: HSV-Spieler Filip Kostic. Foto: Carmen Jaspersen
Zwei Jahre

Eintracht Frankfurt leiht Kostic vom HSV aus

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen