Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Elf Zahlen zum 19. Spieltag der Fußball-Bundesliga

1 bis 100

27.01.2019

Elf Zahlen zum 19. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Frust bei Hannover 96 nach dem 1:5 in Dortmund. 22 Auswärtsspiele hat Hannover 96 nun nacheinander nicht gewonnen.
Bild: Guido Kirchner (dpa)

Die Deutsche Presse-Agentur hat elf aussagekräftige Zahlen zum 19.

Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt.

1 - Die unscheinbaren Mainzer haben sich nach zwei Siegen zum Start der Rückrunde bis auf einen Punkt an die internationalen Ränge herangepirscht.

2 - Freiburg war vor dem 2:4 gegen die TSG 1899 Hoffenheim der einzige Bundesligist, der noch kein Tor nach einer Ecke erzielt hatte. Nun waren die Breisgauer gleich zweimal nach Ecken von Christian Günter erfolgreich.

7 - Bundesliga-Partien hatten die Hoffenheimer vor dem 4:2 beim SC Freiburg nicht gewonnen, insgesamt dauerte die Sieglos-Serie sogar neun Pflichtspiele an.

9 - Auch im neunten Spiel mit Marko Grujic blieb Hertha BSC ungeschlagen. In den übrigen zehn Ligapartien kassierten die Berliner fünf Niederlagen.

10 - Versuche brauchte Leverkusens neuer Trainer Peter Bosz für einen Sieg. Nach acht Spielen ohne Erfolg mit Dortmund und der Auftakt-Niederlage mit Bayer gegen Gladbach klappte es nun beim 3:0 in Wolfsburg.

11 - So wenig Punkte hatte Hannover 96 nach 19 Bundesliga-Spieltagen noch nie.

13 - Spiele in Serie hat Aufsteiger 1. FC Nürnberg nicht mehr gewonnen. Der letzte Bundesliga-Sieg datiert vom 29. September 2018.

17 - Monate musste Gladbachs Rekord-Ausländer Oscar Wendt auf einen Bundesligatreffer warten - zuletzt traf er wie am Samstag gegen den FC Augsburg

22 - So viele Auswärtsspiele hat Hannover 96 nacheinander nicht gewonnen.

48 - Punkte hatte Borussia Dortmund nach 19 Spieltagen noch nie. Die bisherige Bestmarke aus dem Meisterjahr 2010/11 wurde um einen Zähler verbessert.

100 - Eintracht-Torhüter Kevin Trapp absolvierte in Bremen sein 100. Bundesligaspiel für die Hessen. Der Keeper rettete mit mehreren guten Paraden den Punktgewinn. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren