Newsticker

Corona-Folgen: Lufthansa bereitet Mitarbeiter auf Einschnitte vor
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. FC Augsburg löst Vertrag von Caiuby auf

In gegenseitigem Einvernehmen

30.10.2019

FC Augsburg löst Vertrag von Caiuby auf

Hat seinen Vertrag mit dem FC Augsburg aufgelöst: Caiuby.
Bild: Stefan Puchner/dpa

Der FC Augsburg hat sich endgültig von Caiuby getrennt.

Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, wurde der eigentlich noch bis zum Sommer 2020 laufende Vertrag mit dem brasilianischen Offensivspieler in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Der 31-Jährige war nach wiederholten Undiszipliniertheiten in der Rückrunde der vergangenen Spielzeit an Grasshopper Zürich ausgeliehen gewesen und spielte in dieser Saison keine Rolle in den Planungen von Trainer Martin Schmidt.

Caiuby war im Sommer 2014 vom FC Ingolstadt nach Augsburg gewechselt. Er bestritt 113 Pflichtspiele für den FCA, in denen er 13 Treffer erzielte. (dpa)

FC Augsburg löst Vertrag von Caiuby auf

Tabelle Bundesliga

Kader FC Augsburg

Spielplan FC Augsburg

Spielerstatistiken FC Augsburg

Alle News FC Augsburg

Mitteilung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren