Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. FC Bayern feiert 25. Meistertitel an zwei Tagen

Fußball

07.05.2015

FC Bayern feiert 25. Meistertitel an zwei Tagen

Karl-Heinz Rummenigge kündigte eine zwei Tage lange Meisterfeier an.
Bild: Alexander Hassenstein (dpa)

Der FC Bayern München will seine 25. deutsche Fußball-Meisterschaft an zwei aufeinanderfolgenden Tagen feiern.

"Wir werden es am 23. und 24. Mai krachen lassen", kündigt der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge in seinem Editorial im Vereinsmagazin zum Bundesliga-Heimspiel des deutschen Rekordchampions am Samstag gegen den FC Augsburg an.

Nach dem letzten Saisonspiel gegen den FSV Mainz am Samstag, 23. Mai, werden die Bayern nach der Überreichung der Meisterschale zunächst mit ihren Fans in der Münchner Arena feiern. Anders als sonst, geht es nicht danach, sondern erst sonntags auf den Münchner Marienplatz.

Den ungewöhnlichen Feierablauf begründet Rummenigge mit Wünschen der Stadt München und der Geschäftsleute aus der City. Der Verein sei gebeten worden, nach der Partie gegen Mainz auf Autokorso und Rathausbalkon zu verzichten, "weil das an diesem Samstag enorme organisatorische und sicherheitstechnische Probleme bedeuten würde. Wir kommen diesem Wunsch nach", schreibt Rummenigge.

Der andere Party-Plan des Rekordchampions sieht zudem vor, "liebend gern erstmals in Damenbegleitung" zu feiern, wie der Bayern-Chef anmerkt. Die Fußball-Frauen des FC Bayern haben am letzten Bundesliga-Spieltag an diesem Sonntag die Chance, mit einem Heimsieg gegen Essen die Champions League zu erreichen und womöglich zum zweiten Mal nach 1976 Meister zu werden. "Der Titel für Frauen und Männer, das erste gemischte Double der deutschen Fußball-Geschichte - das wäre überragend", schwärmte Rummenigge. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren