1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Fälle für Klostermann: Treppenlaufen und Schnitzelpanieren

Lob vom Trainer

16.01.2020

Fälle für Klostermann: Treppenlaufen und Schnitzelpanieren

Nach Trainer Nagelsmann intelligent und zuverlässig: Lukas Klostermann am Ball.
Bild: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Lobeshymnen von Julian Nagelsmann klingen schon mal anders.

Lustig, auf jeden Fall unterhaltsam. So wie die auf Nationalspieler Lukas Klostermann.

"Was mir an diesem Typus Lukas Kostermann gefällt: Wenn ich dem jetzt sagen würde, du musst zur Red Bull Arena und jede Treppe 25 Mal laufen, würde er es nicht hinterfragen, sondern jede Treppe 25 Mal laufen, zurückkommen, sagen ich habe es gemacht und fragen, was machen wir jetzt?", meinte RB Leipzigs Trainer Nagelsmann am Donnerstag bei einer Pressekonferenz des Tabellenführers der Fußball-Bundesliga.

Der 32 Jahre Coach war damit aber noch nicht fertig. Wenn er Klostermann dann sagen würde: "Jetzt gehste hoch und panierst mir ein paar Schnitzel, dann würde er es auch machen." Der Außenverteidiger würde jede Aufgabe, die man ihm gebe, mit voller Überzeugung und Inbrunst erledigen. Klostermann würde nicht alles infrage stellen. "Er ist aber hoch intelligent", betonte Nagelsmann. "Er macht nichts, was er total schwachsinnig findet." Beim Schnitzel panieren hätte er ja auch etwas davon, weil er dann eines essen könnte. (dpa)

Fälle für Klostermann: Treppenlaufen und Schnitzelpanieren

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren