Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Fußball: Frankfurt: Bakalorz bleibt in Paderborn

Fußball
25.04.2014

Frankfurt: Bakalorz bleibt in Paderborn

Marvin Bakalorz zählt beim SC Paderborn zu den Leistungsträgern.
Foto: Oliver Krato (dpa)

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat den bereits ausgeliehenen Mittelfeldspieler Marvin Bakalorz endgültig an den SC Paderborn abgegeben, wie Sportdirektor Bruno Hübner bestätigte.

"Wir haben seinem Wunsch entsprochen", erklärte Hübner. "Marvin fühlt sich in Paderborn wohl, hat sich dort etwas aufgebaut und hat dort ein gutes Standing."

Der 24-Jährige konnte sich in der ersten Saisonhälfte in Frankfurt nicht durchsetzen und wechselte deshalb im Winter zum Aufstiegskandidaten der 2. Liga. Dort zählt er zu den Leistungsträgern. "Uns fehlte die 100-prozentige Überzeugung, dass er auch bei uns Stammspieler werden kann", meinte Hübner.

Im Gegenzug verlängerte die Eintracht den Vertrag mit ihrem Sturmtalent Luca Waldschmidt um drei Jahre bis 2017. "Er ist eines der größten Talente in Deutschland und hatte auch viele Angebote aus ganz Deutschland", sagte Hübner über den 17-Jährigen. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.