Newsticker
RKI meldet 29.426 Neuinfektionen und 294 neue Todesfälle - Inzidenz liegt bei 160
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Herthas Grujic freut sich auf alten Bekannten

Vor Bayern-Spiel

17.01.2020

Herthas Grujic freut sich auf alten Bekannten

Hertha-Profi Marko Grujic trifft gegen die Bayern auf einen alten Bekannten.
Foto: Andreas Gora/dpa

Marko Grujic von Hertha BSC freut sich auf das Duell mit seinem ehemaligen Teamkollegen Philippe Coutinho bei der Fußball-Bundesliga-Partie gegen Rekordmeister FC Bayern München am Sonntag.

"Durch unsere Positionen gibt es gute Chancen, dass wir uns mal auf dem Rasen begegnen, das werden dann spannende Duelle", sagte der 23-jährige Serbe in einem Interview, das Hertha am Donnerstag auf seiner Website veröffentlichte. Die beiden Mittelfeldspieler Grujic und Coutinho kennen sich vom FC Liverpool, wo Coutinho bis 2018 spielte. Grujic ist schon die zweite Saison nacheinander von den Reds nach Berlin ausgeliehen, nachdem ihn Jürgen Klopp 2016 zum englischen Traditionsclub holte, wo er bis 2018 spielte.

Er freue sich darauf, Coutinho auf dem Platz zu sehen und gegen ihn zu spielen, sagte der U20-Weltmeister von 2015. "Er ist Weltklasse, für mich einfach einer der besten Mittelfeldspieler der Welt." Der FC Bayern sei für Grujic zwar der Titelfavorit. Dennoch wolle man es ihnen nicht leicht machen. Seine offensivere Rolle unter Trainer Jürgen Klinsmann gefällt Grujic: "Ich mag es, näher am gegnerischen Tor zu sein." Für die Rückrunde hoffe er auf bessere Leistungen seines Teams als in der ersten Saisonhälfte. (dpa)

Interview auf Website von Hertha BSC Berlin

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren