Newsticker
Virologe Christian Drosten dämpft Hoffnungen auf Ende der Pandemie im Frühjahr
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Hoffenheim gegen Hamburg: Hoffenheim-Coach Nagelsmann lobt HSV-Trainer Gisdol

Hoffenheim gegen Hamburg
18.11.2016

Hoffenheim-Coach Nagelsmann lobt HSV-Trainer Gisdol

Julian Nagelsmann war in der Saison 2012/13 für zwei Monate Co-Trainer von Markus Gisdol.
Foto: Andreas Gebert (dpa)

Zuzenhausen (dpa) - Julian Nagelsmann, Trainer der TSG 1899 Hoffenheim, hat seinen früheren Chef Markus Gisdol für dessen bisherige Arbeit beim Hamburger SV gelobt.

"Man hat gesehen, dass Markus schon etwas verändert und bewirkt hat. Wir sind auf einen heißen Tanz vorbereitet", sagte Nagelsmann vor dem Wiedersehen in der Fußball-Bundesliga am Sonntag (15.30 Uhr).

Nagelsmann arbeitete in der Saison 2012/13 für zwei Monate als Co-Trainer von Gisdol, der die Hoffenheimer damals vor dem Abstieg rettete. "Das war eine sehr intensive, spannende und emotionale Zeit", sagte Nagelsmann. Auch wenn der 29-Jährige nach eigener Aussage nie komplette Schablonen eines anderen Trainers übernehme, habe er sich damals doch hier und da etwas bei Gisdol abgeschaut. "Er hat immer flammende Kabinenansprachen gehalten. Die haben auch den Co-Trainern gefallen", berichtete Nagelsmann. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.