Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Kreuzbandriss bei Mainzer Torhüter Müller

23.07.2010

Kreuzbandriss bei Mainzer Torhüter Müller

Kreuzbandriss bei Mainzer Torhüter Müller
Bild: DPA

Mainz (dpa) - Torhüter Heinz Müller vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 hat sich einen Längsriss im hinteren Kreuzband des rechtes Knies zugezogen.

"Wir haben ein bisschen Glück im Unglück. Auf jeden Fall ist es nicht die Katastrophenmeldung, die wir befürchtet hatten", kommentierte Manager Christian Heidel die Diagnose einer Kernspin-Untersuchung. Der 32-Jährige Müller hatte sich bei einem Testspiel gegen Zweitligist Aachen (4:0) verletzt.

Zwar stehe noch nicht fest, wie lange Müller ausfällt, Heidel wies aber alle Spekulationen zurück, dass der Club jetzt einen Müller- Ersatz sucht. "Wir werden nicht kurzfristig auf dem Transfermarkt aktiv", sagte Heidel. Es gebe keine Kontakte zu den derzeit arbeitslosen Torhütern Timo Hildebrand (1899 Hoffenheim), Markus Pröll (Eintracht Frankfurt) und Michael Rensing (Bayern München).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren