Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Lasogga: Mit Trainer Labbadia HSV "viel selbstbewusster"

Fußball

28.04.2015

Lasogga: Mit Trainer Labbadia HSV "viel selbstbewusster"

HSV-Stürmer Pierre-Michel Lasogga hält viel vom neuen Trainer Bruno Labbadia.
Bild: Axel Heimken (dpa)

Pierre-Michel Lasogga sieht in Trainer Bruno Labbadia die Ursache für seinen eigenen Aufschwung und den des Hamburger SV.

"Es hat uns allen Vertrauen gegeben, wir spielen viel selbstbewusster", sagte der Stürmer des Fußball-Bundesligisten der "Bild"-Zeitung. Die Mannschaft habe jetzt "eine andere Körpersprache".

Über seine beiden Tore nach langer Flaute meinte er: "Es ist schön, wieder da zu sein. Bislang war es wirklich eine chaotische Saison für mich und den HSV." Lasogga würdigte Labbadias Entscheidung, nach Hamburg zurückzukehren. "Es war sicher ein mutiger Schritt, dass er in dieser Situation zum HSV gekommen ist."

Der 23 Jahre alte Stürmer hatte beim 3:2 über den FC Augsburg nach sechsmonatiger Torflaute zweimal getroffen. Zuvor waren ihm erst zwei Treffer in der laufenden Saison geglückt. Das Wechselbad der öffentlichen Kritik will er nicht an sich herankommen lassen. "Einen Tag bist du der Idiot, dann der Held", sagte er. An den Klassenverbleib glaube er "absolut". (dpa)

Interview "Bild"

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren