Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj warnt vor der Rückkehr russischer Sportler zu den olympischen Spielen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Lukasa Hradecky: Eintracht-Torwart lehnt vorzeitige Verlängerung ab

Lukasa Hradecky
07.06.2017

Eintracht-Torwart lehnt vorzeitige Verlängerung ab

Frankfurts Torhüter Lukas Hradecky hat derzeit einen Vertrag bis Juni 2018.
Foto: Arne Dedert (dpa)

Eintracht Frankfurts Torwart Lukas Hradecky hat die vorzeitige Vertragsverlängerung beim DFB-Pokalfinalisten abgelehnt.

Dennoch sollen weitere Gespräche mit dem finnischen Schlussmann geführt werden, teilte der Fußball-Bundesligist mit. Hradeckys Kontrakt läuft noch bis zum 30. Juni 2018.

Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic und Sportdirektor Bruno Hübner geben die Hoffnung nicht auf, noch eine Einigung über eine Vertragsverlängerung zu erreichen. "Wir führen weiterhin Gespräche darüber, wie eine gemeinsame Zukunft aussehen kann", sagte Bobic. Der Frankfurter Club soll dem 27 Jahre alten Keeper ein Angebot von etwa drei Millionen Euro pro Jahr gemacht haben. Bisher soll das Salär bei rund 800 000 Euro liegen.

Vor dem Länderspiel von Finnland gegen Liechtenstein hat Hradecky auf Anfrage des "Kicker" von guten Gesprächen seit dem letzten Herbst berichtet und sich positiv zu seinem Engagement in Frankfurt geäußert. "Die Eintracht hat mir die große Möglichkeit gegeben, in der Bundesliga zu spielen und mich hier weiterzuentwickeln und zu etablieren, dafür bin ich sehr, sehr dankbar", schrieb Hradecky.

Eintracht-Mitteilung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.