1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Mainz: Keine neuen Verträge für Zabavnik und Caligiuri

Fußball

09.05.2013

Mainz: Keine neuen Verträge für Zabavnik und Caligiuri

Marco Caligiuri wird den FSV Mainz 05 verlassen.
Bild: Arne Dedert (dpa)

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 verlängert erwartungsgemäß nicht die zum Saisonende auslaufenden Verträge der Profis Radoslav Zabavnik und Marco Caligiuri.

"Es ist unser gutes Recht, Veränderungen vorzunehmen. Beide erfahren die gleiche Wertschätzung wie bisher, aber wir planen künftig ohne sie", sagte Trainer Thomas Tuchel am Donnerstag. Beide Spieler standen seit 2010 in Mainz unter Vertrag.

Zabavnik und Caligiuri werden am Samstag vor dem letzten Heimspiel der Saison gegen Borussia Mönchengladbach wie Andreas Ivanschitz, Ivan Klasnic und der zu Bayern München wechselnde Jan Kirchhoff offiziell verabschiedet. Wegen der angespannten Personallage könnten sie in der Startelf stehen. (dpa)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Luka Jovic (l) soll vor einem Wechsel von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid stehen. Foto: Hasan Bratic
Medienbericht

Jovic-Transfer nach Madrid könnte an Ablöse scheitern

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen