1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Matthäus rät Bayern München zu Werner-Transfer

Ex-Nationalspieler

16.05.2019

Matthäus rät Bayern München zu Werner-Transfer

Sieht viele Gründe für einen Werner-Wechsel zum FC Bayern: Lothar Matthäus.
Bild: Andreas Gora (dpa)

Lothar Matthäus rät seinem früheren Verein FC Bayern München zur Verpflichtung des deutschen Nationalstürmers Timo Werner.

"Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen", sagte der "Weltfußballer" von 1991 der Deutschen Presse-Agentur.

Der Kader der Bayern sei zwar ganz gut aufgestellt. "Aber auf den Außen müssen sie nachlegen. Werner ist deutscher Nationalspieler, jung, hat Potenzial. Deswegen würde es für mich enormen Sinn machen, ihn zu holen", sagte der Sky-Experte.

Matthäus sieht in Werner den potenziellen Nachfolger für Bayerns Top-Stürmer Robert Lewandowski. Er könne als Doppelspitze neben Lewandowski oder allein vorne spielen und zudem über die Außenbahn kommen. "Werner gibt dem Coach neue Optionen", sagte Matthäus.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Werners Vertrag beim Bundesliga-Rivalen RB Leipzig läuft noch bis 30. Juni 2020. Die Sachsen wollen mit ihm verlängern. Doch Werner nahm ein vorliegendes neues Angebot nicht an, will lieber wechseln. Der 23-Jährige wird immer wieder mit den Bayern in Verbindung gebracht.

Laut Medienberichten will RB 60 Millionen Euro Ablöse fordern. Die Münchner sollen angesichts der kurzen Vertragslaufzeit aber nur 25 Millionen bezahlen wollen. Einen ablösefreien Wechsel von Werner nach der kommenden Saison hatte RB-Sportdirektor Ralf Rangnick ausgeschlossen. (dpa)

Facebook Werner

Facebook München

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Wird Emmanuel Iyoha von Fortuna Düsseldorf ein drittes Mal verliehen? Foto: Robert Michael
Offensivspieler

Düsseldorf verlängert mit Iyoha und plant Leihgeschäft

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen