Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Moisander glaubt an Ligaverbleib: "Haben die Qualität"

Werder-Kapitän

29.01.2020

Moisander glaubt an Ligaverbleib: "Haben die Qualität"

Glaubt an den Verbleib von Bremen in der Bundesliga: Werder-Kapitän Niklas Moisander.
Bild: Bernd Thissen/dpa

Kapitän Niklas Moisander ist trotz der prekären Lage beim abstiegsgefährdeten Fußball-Bundesligisten Werder Bremen vom Liga-Verbleib überzeugt.

"Ich glaube weiterhin, dass wir genügend Qualität haben, um den Klassenerhalt zu schaffen", sagte der Finne. Dafür müssen nach Meinung des 34 Jahre alten Abwehrchefs nicht zwingend Neuzugänge bis zum Ende der Transferperiode am Freitag verpflichtet werden. Die Rettung wird auch mit "diesen Spielern" gelingen. Verstärkungen würde er dennoch "positiv sehen".

Am vergangenen Sonntag enttäuschten die Hanseaten ohne den gesperrten Moisander beim 0:3 gegen 1899 Hoffenheim. Nicht eine hochkarätige Torchance besaß die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt in den 90 Minuten und machte den kleinen Aufschwung nach dem 1:0 zum Rückrundenstart bei Fortuna Düsseldorf wieder kaputt. "Wir reden nichts schön, aber genau jetzt müssen wir positiv bleiben", forderte der Routinier. "In den letzten zwei Jahren haben wir ähnlich schwierige Situationen überstanden. Der Druck ist groß, aber wir wissen, um was es geht."

Am Samstag (15.30 Uhr/Sky) können sich die Werder-Profis beim ebenfalls schwächelnden FC Augsburg beweisen. Danach folgen die Pokal-Partie gegen Borussia Dortmund und das Liga-Heimspiel gegen Aufsteiger Union Berlin. "Wir haben eine ganz wichtige Woche vor uns", sagte Moisander und setzt seine Hoffnungen vor allem auf die etwas verbesserte Defensive. "Ich finde, dass wir seit Beginn der Rückrunde hinten stabiler stehen", sagte der Defensivspieler. (dpa)

Werder Bremen bei Twitter

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren