Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Nullnummer und Keilerei bei Kölner Testspiel

21.07.2010

Nullnummer und Keilerei bei Kölner Testspiel

Nullnummer und Keilerei bei Kölner Testspiel
Bild: DPA

Hermagor (dpa) - Der 1. FC Köln hat sich in der Vorbereitung auf die Fußball-Bundesliga torlos vom saudi-arabischen Meister Al-Hilal getrennt. Vor 600 Zuschauern im österreichischen Hermagor boten beide Teams im Rahmen ihres Trainingslagers ein Spiel auf niedrigem Niveau.

Für Aufregung sorgte allerdings eine kleine Keilerei zwischen den Spielern, zu der kurz vor Halbzeit auch Al-Hilals Trainer Eric Gerets auf den Rasen stürmte. Die Schiedsrichterin konnte die Rudelbildung erst nach drei Minuten auflösen, kam aber ohne Platzverweise aus. "Nach zwei harten Trainingseinheiten am Tag musste die Mannschaft clever spielen, und das hat sie getan", sagte FC-Coach Zvonimir Soldo. Die Kölner sind noch bis zum 28. Juli im Trainingslager in Österreich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren