1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Rummenigge: Renato Sanches kehrt zum FC Bayern zurück

35-Millionen-Einkauf

17.05.2018

Rummenigge: Renato Sanches kehrt zum FC Bayern zurück

Renato Sanches wird nach einjähriger Leihe zu den Bayern zurückkehren.
Bild: Andreas Gebert (dpa)

Mittelfeldspieler Renato Sanches kehrt nach einem Jahr Ausleihe zum FC Bayern zurück.

Das bestätigte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge dem "Münchner Merkur": "Er kommt zurück."

Sanches ist in dieser Saison zum Premier-League-Club Swansea City ausgeliehen gewesen - dort hatte er allerdings sportlich enttäuscht. Rummenigge glaubt an den 20-jährigen Portugiesen, der nicht in das vorläufige WM-Aufgebot des Europameisters berufen wurde. "Niko Kovac wird versuchen, ihn zu früherer Stärke zurückzuführen. Das ist eine spannende Aufgabe."

Weiter sagte Rummenigge: "Renato hat zwei schwierige Jahre hinter sich, die meines Erachtens mit seinem Aufstieg als Golden Boy der EM 2016 zusammenhingen." Das sei für ihn psychologisch nicht so einfach zu verarbeiten gewesen. "Wir waren vor zwei Jahren total überzeugt von ihm und werden jetzt nicht den Stab über ihn brechen." Sanches war im Sommer 2016 für 35 Millionen Euro von Benfica Lissabon nach München gewechselt und hat dort noch Vertrag bis Sommer 2021. (dpa)

Spieler-Profil Renato Sanches

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Wolfgang de Beer war 17 Jahre lang Torwarttrainer beim BVB. Foto: Friso Gentsch
Nach 32 Jahren beim BVB

Wolfgang de Beer hört als Dortmunder Torwarttrainer auf

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!