1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Tolisso erleidet Kreuzbandriss, Rafinha Innenbandverletzung

Verletzungspech beim FC Bayern

15.09.2018

Tolisso erleidet Kreuzbandriss, Rafinha Innenbandverletzung

Bayerns Corentin Tolisso (M, liegend) wird behandelt und im Anschluss verletztungsbedingt ausgewechselt.
Bild: Tobias Hase (dpa)

Der FC Bayern München muss monatelang auf Frankreichs Fußball-Weltmeister Corentin Tolisso verzichten.

Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler erlitt beim 3:1 des deutschen Meisters in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen nach einer unglücklichen Aktion einen Kreuzband- und Außenmeniskusriss im rechten Knie. Das teilte der Verein am Samstagabend mit. In diesem Jahr wird Tolisso nicht mehr zum Einsatz kommen. Am Sonntag soll der Franzose operiert werden.

Rafinha wird dem FC Bayern einige Wochen fehlen. Der brasilianische Außenverteidiger zog sich durch das grobe Foul des Leverkuseners Karim Bellarabi einen Teilriss des Innenbandes am linken Sprunggelenk zu.

"Das war nicht nur Rot, das war Doppel-Rot", sagte Bayern-Coach Niko Kovac. Der Kroate beklagte die harte Gangart gegen seine Spieler in den ersten Saisonpartien. "Ich habe das Gefühl, dass wir Freiwild sind!" Am ersten Spieltag hatte sich der Franzose Kingsley Coman (22) gegen 1899 Hoffenheim bei einem Foulspiel schwer am Fuß verletzt. (dpa)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bundesliga-Spielplan

Bundesliga-Tabelle

Kader FC Bayern

Spielplan Champions League

UEFA-Pressemappe zum Spiel Benfica - FC Bayern

Statistik-Handbuch zur Champions League

Kader Leverkusen

Infos Verein

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Hertha BSC kann in München wieder auf Arne Maier setzen. Foto: Daniel Karmann
Mittelfeld-Talent zurück

Hertha-Trainer Dardai: Maier gegen Bayern "sicher dabei"

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen