Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. VfL Wolfsburg gewinnt Blitzturnier in Ingolstadt

24.07.2010

VfL Wolfsburg gewinnt Blitzturnier in Ingolstadt

VfL Wolfsburg gewinnt Blitzturnier in Ingolstadt
Bild: DPA

Ingolstadt (dpa) - Der VfL Wolfsburg hat das Blitzturnier zur Eröffnung des neuen Fußball-Stadions des Zweitligisten FC Ingolstadt gewonnen. Der letztjährige deutsche Meister besiegte im Audi Sportpark den Zweitligisten FC Augsburg und den Gastgeber jeweils mit 1:0.

Platz zwei belegten die Augsburger, die im ersten Spiel Ingolstadt ebenfalls mit 1:0 bezwingen konnten. Gespielt wurde jeweils einmal 45 Minuten. Der 15 000 Zuschauer fassende Neubau kostete 25 Millionen Euro und war am Nachmittag offiziell eröffnet worden. Der dänische Neuzugang Simon Kjaer erzielte in der 22. Spielminute per Kopf nach einem Freistoß das Wolfsburger Siegtor im Spiel gegen Augsburg. Gegen Ingolstadt war anschließend der bosnische Torjäger Edin Dzeko (42.) kurz vor dem Abpfiff erfolgreich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren