Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Vor Duell gegen HSV: VfB setzt auf Heimstärke

Fußball

12.05.2015

Vor Duell gegen HSV: VfB setzt auf Heimstärke

VfB-Sportvorstand Robin Dutt hofft auf einen Sieg gegen den HSV.
Bild: Daniel Maurer (dpa)

Der VfB Stuttgart setzt im Kampf gegen den Absturz aus der Fußball-Bundesliga auf seine neu gewonnene Heimstärke.

"Unsere Heimstärke kommt zum richtigen Zeitpunkt des Saisonfinales", sagte Sportvorstand Robin Dutt. Das schwäbische Schlusslicht hat vor dem Duell gegen Mitkonkurrent Hamburger SV aus seinen vergangenen fünf Heimpartien elf Punkte geholt.

Im für den VfB schlimmsten Fall könnte der Traditionsverein schon nach dem Spiel gegen die Hanseaten abgestiegen sein. Daran denkt Dutt allerdings nicht. "Wir müssen die Chance sehen. Mit einem Sieg können wir den HSV überholen", betonte der 50-Jährige vor der Partie am Samstag.

Auf die Frage, was die Region durch einen Abstieg der Stuttgarter verlieren würde, sagte Dutt: "Einen Traditionsverein. Eines der Aushängeschilder der Liga, des deutschen Fußballs. Für Stuttgart und die Region ein Teil Lebensqualität, weil der Verein zu den Menschen gehört." (dpa)

VfB-Kader

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren