1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Weltmeister Durm wechselt von Dortmund zu Huddersfield Town

Keine Details bekannt

13.07.2018

Weltmeister Durm wechselt von Dortmund zu Huddersfield Town

Erik Durm wechselt zu seinem alten Trainer nach Huddersfield.
Bild: Guido Kirchner (dpa)

Weltmeister Erik Durm wechselt von Borussia Dortmund zu Huddersfield Town.

Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, einigte sich der 26 Jahre alte Allrounder mit dem Premier-League-Club auf eine künftige Zusammenarbeit.

Der siebenmalige deutsche Nationalspieler bestritt 64 Bundesliga-Spiele für den Revierclub und erzielte dabei zwei Tore. Zudem kam er in 18 Europapokal-Partien sowie 14 Pokalspielen zum Einsatz.

Bei Huddersfield Town trifft Durm auf David Wagner und damit auf einen alten Bekannten. Unter der Regie des deutschen Trainers spielte der Außenverteidiger in seiner Anfangszeit beim BVB in der U23. "Wir bedanken uns bei Erik Durm für sein Engagement beim BVB, vor allem wünschen wir ihm nach langer verletzungsbedingter Auszeit alles Gute für seinen sportlichen Neuanfang auf der Insel", sagte Sportdirektor Michael Zorc. (dpa)

Vereinsmitteilung

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Mats Hummels (r) im Gespräch mit Thomas Müller. Foto: Sven Hoppe
Bundesliga

Löw verteidigt erkrankt spielenden Hummels: "Ehrgeiz"

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen