Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Wolfsburger Camacho muss operiert werden

Verletzung am Sprunggelenk

07.11.2017

Wolfsburger Camacho muss operiert werden

VfL-Spieler Ignacio Camacho (M) geht beim Spiel gegen Hannover 96 humpelnd vom Platz.
Bild: Peter Steffen (dpa)

Der Wolfsburger Kapitän Ignacio Camacho muss nun doch am Sprunggelenk operiert werden und wird länger ausfallen.

Nachuntersuchungen haben nach Angaben des Fußball-Bundesligisten ergeben, dass eine konservative Behandlung bei dem Mittelfeldspieler nicht ausreicht. Der 27 Jahre alte Spanier hatte sich vor zwei Wochen beim 1:0-Sieg des VfL im DFB-Pokal gegen Hannover 96 verletzt. Der aus Malaga gekommen Profi hatte sich beim VfL auf Anhieb einen Stammplatz erkämpft und absolviert bisher neun Punktspiele.

VfL Wolfsburg

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren