Newsticker
Ukraine meldet schwere russische Raketenangriffe im Osten
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Bundesliga: Bochums Coach Reis: "Wir arbeiten am dritten Wunder"

Bundesliga
30.06.2022

Bochums Coach Reis: "Wir arbeiten am dritten Wunder"

Geht in sein zweites Jahr als Trainer eines Bundesliga-Teams: Bochums Cheftrainer Thomas Reis.
Foto: Tim Rehbein, dpa

Obwohl Bochum rund bisher rund 16 Millionen Euro durch Transfers eingenommen hat, bleiben die finanziellen Möglichkeiten des VfL im Vergleich zu anderen Fußball-Bundesligisten begrenzt.

Obwohl Bochum rund bisher rund 16 Millionen Euro durch Transfers eingenommen hat, bleiben die finanziellen Möglichkeiten des VfL im Vergleich zu anderen Fußball-Bundesligisten begrenzt.

"Trotzdem haben wir nach wie vor keinen Goldesel im Keller und müssen weiter daran arbeiten, dass unsere Transfers funktionieren", sagte VfL-Trainer Thomas Reis im "Kicker"-Interview.

Reis geht in sein zweites Jahr als Trainer eines Bundesliga-Teams. Sein Ziel ist ganz klar: "Wir arbeiten am dritten Wunder nach dem Aufstieg und den Klassenerhalt im vorigen Jahr."

Der Vertrag von Reis, der den VfL im September 2019 als Cheftrainer übernahm, läuft kommenden Sommer aus. Damit gehe er ganz entspannt um. "Ich bin mit vollem Einsatz dabei, lasse mich nicht beirren und mache meinen Job nach wie vor mit großer Begeisterung", sagte Reis.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.