Newsticker
Russland setzt bei Angriffen in der Ukraine wohl zunehmend auf ungenaue Raketen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Relegation: Rat an HSV-Fans: Neutrale Kleidung außerhalb des Fan-Blocks

Relegation
19.05.2022

Rat an HSV-Fans: Neutrale Kleidung außerhalb des Fan-Blocks

Die untergehende Sonne scheint auf das Olympiastadion in Berlin.
Foto: Christophe Gateau/dpa

Die Fans des Hamburger SV wollen vor dem Relegations-Hinspiel um die Zugehörigkeit zur Fußball-Bundesliga bei Hertha BSC Vorsorge treffen.

Da der Berliner Verein per Twitter warnte: "Achtung: Außerhalb des Gästebereichs (Blöcke G/H, I und 15-17) ist das Tragen von Fankleidung des Gästeteams untersagt. Unser Ordnungspersonal wird in solchen Fällen den Zutritt ins @Oly_Berlin bzw. zu den Plätzen verweigern", wollen HSV-Anhänger in anderen Stadionbereichen kein Risiko eingehen und sich dezenter kleiden.

"Wir empfehlen HSV-Fanartikel ausschließlich im offiziellen Bereich des Gästeblocks zu tragen", twitterte der Supporters-Club des HSV. Ansonsten forderte die rund 65.000 Mitglieder starke Organisation: "Alle in Blau nach Berlin!" Anhänger des HSV haben für das Spiel am (heutigen) Donnerstag (20.30 Uhr/Sky und Sat.1) deutlich mehr Tickets erworben, als es das offizielle Gästekontingent von 7500 vorsieht. Hertha spricht von rund 15.000 Karten, Hamburger Fan-Organisationen erwarten sogar bis zu 25.000 HSV-Anhänger im Olympiastadion.

Die Fanshops der Hansestadt melden derweil einen Ausverkauf an Trikots. Die Rauten-Hemden seien in den vergangenen Wochen nachgefragt gewesen wie noch nie, hieß es. In der abgelaufenen Zweitliga-Spielzeit sollen rund 60.000 Jerseys verkauft worden sein.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.