Newsticker
Scholz versichert Ukraine deutsche Unterstützung "so lange, das erforderlich ist"
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Transfers: Abwehrspieler Pieper wechselt von Bielefeld nach Bremen

Transfers
18.05.2022

Abwehrspieler Pieper wechselt von Bielefeld nach Bremen

Amos Pieper wechselt ablösefrei von Bielefeld zu Werder Bremen.
Foto: Friso Gentsch/dpa

Innenverteidiger Amos Pieper wechselt von Arminia Bielefeld zum Erstliga-Rückkehrer Werder Bremen.

Der 24-Jährige verlässt den Absteiger der Fußball-Bundesliga ablösefrei.

Pieper absolvierte für die Arminia 101 Pflichtspiele und erzielte dabei ein Tor. "Amos ist physisch stark, hat eine gute Spieleröffnung und bringt gutes Kopfballspiel mit", sagte Bremens Trainer Ole Werner laut Vereinsmitteilung. "Er hat bereits unter Beweis gestellt, dass er in der Bundesliga seinen Mann stehen kann."

Pieper wurde in der Jugendabteilung von Borussia Dortmund ausgebildet und ist ehemaliger Junioren-Nationalspieler. 2021 nahm er mit Deutschland an den Olympischen Spielen in Tokio teil. Über seine Vertragsdauer in Bremen machte Werder keine Angaben.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.