Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. DFB-Pokal
  5. FC Bayern - Borussia Dortmund: Pokal-Finale: Liveticker, Aufstellungen, TV-Übertragungen

FC Bayern - Borussia Dortmund
20.05.2016

Pokal-Finale: Liveticker, Aufstellungen, TV-Übertragungen

Pep Guardiola ist im Pokalfinale 2016 letztmals Trainer des FC Bayern München. Mit einem Sieg gegen Borussia Dortmund wollen ihn die Spieler gebührend verabschieden.
Foto: Andreas Gebert, dpa

Am Samstag steigt das große Finale. Im Endspiel des DFB-Pokal trifft der FC Bayern auf Borussia Dortmund. Hier bekommen Sie alle Infos und einen Liveticker zum Spiel.

Um 20 Uhr wird das Pokalfinale zwischen dem FC Bayern München angepfiffen. Schiedsrichter der Partie ist dann Marco Fritz. Hier gibt es den Liveticker zum Endspiel zwischen den derzeit beiden besten deutschen Mannschaften.

Wer überträgt das Spiel live?

Im Free-TV zeigt die ARD das Spiel live und in voller Länge. Der Sender beginnt mit seiner Übertragung bereits um 19.05. Matthias Opdenhövel und Mehmet Scholl führen zum Endspiel hin. Kommentiert wird die Partie schließlich von Gerd Gottlob. Auch der Pay-TV-Sender Sky zeigt das Spiel aus dem Berliner Olympiastadion. Sky beginnt sogar schon um 18.30 Uhr mit seiner Live-Übertragung. Hier ist Kai Dittmann der Kommentator. Beide Sender bieten auch einen Livestream im Internet an. Der Stream der ARD ist kostenlos hier zu sehen . Bei Sky benötigt man hingegen ein kostenpflichtiges Abo, um die Partie über das Portal Sky Go anschauen zu können.

Das Model Eva Padberg präsentierte 2010 den DFB-Pokal.
6 Bilder
So goldig wird der Pokal präsentiert
Foto: dpa

Wie schauen die Aufstellungen der beiden Mannschaften aus?

Bei beiden Mannschaften gibt es noch die ein oder andere offene Personalie. Beim FC Bayern ist unsicher, ob die zuletzt verletzten Xabi Alonso und Javi Martinez mitwirken können. Während die Tendenz bei Alonso (Rippenprellung) eher zu einem Einsatz geht, wird Martinez (Sprunggelenk-OP) wohl vorerst auf der Bank sitzen. Zudem fällt Mario Götze wegen eines Rippenbruchs aus, den er sich am vergangenen Samstag gegen Hannover 96 zugezogen hat. Die Dortmunder müssen sicher auf den verletzten Ilkay Gündogan verzichten. So werden die beiden Teams voraussichtlich auflaufen.

FC Bayern: Neuer - Lahm, Benatia, Boateng, Alaba - Alonso - Costa, Vidal, Müller, Ribéry - Lewandowski

Borussia Dortmund:  Bürki - Piszczek, Sokratis, Hummels, Schmelzer - Weigl, Castro - Mkhitaryan, Kagawa, Reus - Aubameyang

Wo wird überhaupt gespielt?

Seit 1985 wird das Pokalfinale durchgehend in Berlin ausgetragen. Das dortige Olympiastadion fasst 74.649 Zuschauer und ist selbstverständlich ausverkauft.

Wie erfolgreich waren beide Clubs bisher im DFB-Pokal?

Der FC Bayern ist mit 17 Siegen Rekordgewinner im DFB-Pokal. Letztmals gewannen die Münchner 2014 den Pokal, damals durch einen 2:0-Erfolg nach Verlängerung gegen Borussia Dortmund. Der BVB hingegen hat bislang drei Mal den Titel gewonnen, zuletzt 2012 durch einen 5:2-Sieg gegen die Münchner.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.