Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. DFB-Pokal
  5. Pokal 2021/22: Ex-Profi Broich lost erste Runde im DFB-Pokal aus

Pokal 2021/22
22.07.2021

Ex-Profi Broich lost erste Runde im DFB-Pokal aus

Spielt für viele Amateur-Teams im DFB-Pokal 2021/22 Glücksfee: Thomas Broich.
Foto: Horst Galuschka/dpa

Der frühere Fußball-Profi und heutige TV-Experte Thomas Broich lost am Sonntag die Erstrundenspiele im DFB-Pokal aus.

Die Paarungen werden im Rahmen der ARD-Sportschau (18.30 Uhr) ermittelt, wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte. In den beiden Lostöpfen befinden sich demnach insgesamt 64 Mannschaften.

Alle Amateurvereine, die vier schlechtesten Zweitligisten und die vier besten Drittligisten der vergangenen Saison besitzen ein generelles Heimrecht für die erste Runde, die vom 6. bis 9. August ausgespielt wird. Das Finale findet am 21. Mai 2022 in Berlin statt.

© dpa-infocom, dpa:210702-99-231664/2 (dpa)

DFB-Mitteilung

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.