Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus

FC Ingolstadt

26.11.2017

Ein Punkt beim Tabellenführer

0:0 bei Holstein Kiel: Die Spieler des FC Ingolstadt in der Einzelkritik.

Örjan Nyland: Hatte Glück, als Lewerenz nach nicht einmal einer Minute freistehend verzog. War danach wenig gefordert. Ein sicherer Rückhalt. Note 3

Tobias Levels: Spielte seine ganze Routine aus, verlor fast keinen Zweikampf. Gutes Stellungsspiel. Im Spiel nach vorne aber ging nicht viel. Note 3

Marvin Matip: Der Kapitän der Schanzer zeigte in der ersten Halbzeit einige Schwächen, besonders seine Anspiele kamen nicht an. In der zweiten Halbzeit stärker. Note 3-

Hauke Wahl: Der Ex-Kieler zeigte erneut eine starke Partie. Hatte Kiels Torjäger Marvin Ducksch im Griff. Der 23-Jährige hätte der Held des Tages werden können. Vergeigte aber aus kurzer Distanz den Siegtreffer. Note 2-

Marcel Gaus: Lies Kingsley Schindler oftmals aus den Augen. Der scheiterte per Fallrückzieher. Bei seinen Offensivbemühungen kamen einige Pässe nicht an. Note 3-

Max Christiansen: Stand diesmal für Almog Cohen in der Startelf. Musste sehr viel einstecken, teilte aber auch aus. Sehr fleißig, doch wenig effektiv. Note 4

Alfredo Morales: Überzeugte erneut mit einer guten Leistung im offensiven Mittelfeld. Traf allerdings zweimal eine falsche Entscheidung beim Torabschluss. Gerade, als er Dario Lezcano bediente, anstatt selbst abzuziehen. Hatte insgesamt zwei gute Möglichkeiten. Note 2-

Christian Träsch: Lieferte als Mittelfeldorganisator eine starke Partie ab. Stark in den Zweikämpfen und überzeugend durch seine Ballsicherheit. Bekam einiges auf die Knochen. Note 2-

Thomas Pledl: Hatte mit Johannes van den Bergh einen hartnäckigen Gegenspieler, den er zwar einige Male narrte, doch die Flanken zu selten zu seinen Mitspielern brachte. Eine überschaubare Vorstellung des 23-jährigen im offensiven Mittelfeld. Note 4

Sonny Kittel: Der Torjäger wurde von den Kielern erfolgreich ausgeschaltet. Spielte weit unter seinen Möglichkeiten. Selbst seine sonst so gefährlichen Freistöße kamen nicht an. Steigerte sich zwar in der zweiten Halbzeit, konnte aber letztlich zu wenige Akzente setzen. Note 4

Dario Lezcano: Der Paraguayer fand nicht ins Spiel. Konnte weder als Ballverteiler noch als Torjäger überzeugen. Note 4-

Stefan Kutschke: Kam in den letzten 16 Minuten für Lezcano. Blieb aber ohne Torabschluss. Ohne Note

Almog Cohen: Löste Christiansen nach einer Stunde ab und fügte sich gleich mit seiner vierten Gelben Karte ein, als er Drexler von den Beinen holte. Erledigte seine Aufgabe zuverlässig. Ohne Note

Robert Leipertz: Kam erst in der Schlussphase für Pledl, riss aber nichts mehr. Ohne Note

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren