Newsticker
Bundespolizei registriert 230.000 Verstöße gegen die Maskenpflicht in Zügen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. FC Ingolstadt
  5. FC Ingolstadt: FCI-Sportdirektor Henke: „Wir holen keinen Spieler wegen dessen Namen“

FC Ingolstadt
17.01.2021

FCI-Sportdirektor Henke: „Wir holen keinen Spieler wegen dessen Namen“

Gespannt vor dem bayerischen Derby: Sportdirektor Michael Henke ist mit dem FC Ingolstadt am Montagabend im Spitzenspiel der 3. Liga bei 1860 München zu Gast.
Foto: Roland Geier

Plus Michael Henke spricht vor dem Spiel des FC Ingolstadt bei 1860 München über das bayerische Derby, den Stellenwert der Partie und die Verpflichtung von Caiuby.

Herr Henke, der ehemalige Schanzer Stefan Lex hat gesagt, das bayerische Duell sei nur für Ingolstadt ein Derby, für 1860 München weniger. Wie sehen Sie das Aufeinandertreffen?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.