Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. FC Ingolstadt
  5. FC Ingolstadt: Thomas Pledl wird ein Fortune

FC Ingolstadt
10.04.2019

Thomas Pledl wird ein Fortune

Von Ingolstadt nach Düsseldorf: Thomas Pledl.
Foto: Roland Geier

24-Jähriger wechselt in der kommenden Saison von Ingolstadt nach Düsseldorf

Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt muss den ersten Abgang für die Saison 2019/2020 hinnehmen. Wie Bundesligist Fortuna Düsseldorf offiziell vermeldete, wechselt Thomas Pledl von der Donau an den Rhein.

Der 24-Jährige absolvierte bisher 138 Zweitliga-Partien für den FC Ingolstadt, SV Sandhausen und die SpVgg Greuther Fürth. Für die Fürther stand er zudem mit 18 Jahren in sieben Bundesliga-Begegnungen auf dem Platz. Er war im Januar 2015 zu den Schanzern gekommen und nach eineinhalbjähriger Leihe nach Sandhausen im Sommer 2017 zum FCI zurückgekehrt. In bisher 64 Pflichtspielen erzielte er fünf Tore und zehn Vorlagen für die Oberbayern. Bevor Pledl jedoch seine Zelte in Ingolstadt abbricht, möchte er mit den Schanzern unbedingt noch den Klassenerhalt unter Dach und Fach bringen: „Ich bin überzeugt davon, dass wir das packen.“ Am kommenden Sonntag (13.30 Uhr) geht es für Pledl und seinen FC Ingolstadt im heimischen Audi-Sportpark gegen Holstein Kiel. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.