Newsticker

Fast ganz Österreich und große Teile Italiens sind nun Corona-Risikogebiete

FC Ingolstadt

17.04.2015

„Wir haben an uns geglaubt“

FCI-Mittelfeldspieler Pascal Groß nach dem 3:2-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf

Nachgefragt

Pascal Groß, Sie haben nach dem 3:2-Sieg mit den Fans in der Kurve gejubelt und dabei von einer „Spitztabälle“ gesungen. Klären Sie uns auf, was das zu bedeuten hat?

Groß: Almog Cohen hat das Wort bei uns sozusagen gegründet. Sein Deutsch ist noch nicht perfekt. Als wir in der Kabine einmal „Spitzenreiter“ gesungen haben, war bei ihm nur Spitztabelle zu hören. (lacht)

Zeigt dieser Last-Minute-Sieg, welche Moral in der Mannschaft steckt?

Groß: Ja. Wir haben heute wirklich alles gegeben. Dieses Spiel hatte einfach alles. Wir verschießen einen Elfmeter, bekommen dann durch einen Flüchtigkeitsfehler ein Gegentor. Nach dem Ausgleich machen wir Druck, verteidigen einmal schlecht, werden sofort bestraft und gehen wieder in Rückstand. Bei uns waren die Köpfe aber nicht unten, wir haben weiter an uns geglaubt uns sind belohnt worden.

Sie schießen alle Standards beim FCI. Wieso haben sie den Elfmeter nicht ausgeführt?

Groß: Bei uns sind die Elfmeter klar eingeteilt. Alfredo Morales ist die Nummer eins und eigentlich ein sicherer Schütze. Es kann passieren, dass einer mal nicht reingeht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren