Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. FC Ingolstadt
  5. FC Ingolstadt: Mit Neuzugang Musliu gegen Darmstadts „Kanoniere“?

FC Ingolstadt
21.01.2022

Mit Neuzugang Musliu gegen Darmstadts „Kanoniere“?

Duell der Gegensätze: Während beim SV Darmstadt die beiden Angreifer Luca Pfeiffer und Phillip Tietz jeweils zwölf Treffer auf ihrem Konto haben, ist Filip Bilbija (links) zusammen mit Fatih Kaya mit drei Toren aktuell bester FCI-Akteur.
Foto: Roland Geier

Plus Ingolstadts Trainer Rüdiger Rehm hofft vor dem Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 auf die Spielberechtigung des mazedonischen Innenverteidigers. Schließlich muss ein 24-Tore-Duo gestoppt werden.

Wenn der FC Ingolstadt am Samstag (13.30 Uhr) im Audi-Sportpark den SV Darmstadt 98 zum ersten Heimspiel im Jahr 2022 empfängt, dann könnten die Unterschiede zwischen den beiden Kontrahenten derzeit kaum größer sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.