Newsticker

Markus Söder moniert: Die Corona-Pandemie werde schöngeredet
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Abfälliger Beifall für Referee: Sperre für Ancelotti

Fußball

13.05.2015

Abfälliger Beifall für Referee: Sperre für Ancelotti

Carlo Ancelotti wurde für zwei Spiele gesperrt.
Bild: Javier Lizon (dpa)

Wegen abfälligen Beifalls für einen Schiedsrichter ist Real Madrids Trainer Carlo Ancelotti für zwei Spiele gesperrt worden. Dies entschied der Disziplinarausschuss des spanischen Fußballverbandes (RFEF).

Wenn die Sperre aufrechterhalten wird, muss der Italiener die letzten beiden Punktspiele des Champions-League-Siegers in dieser Saison bei Espanyol Barcelona und gegen den FC Getafe von der Tribüne aus verfolgen.

Der Unparteiische Clos Gómez hatte nach dem Ligaspiel der Madrilenen gegen den FC Valencia (2:2) am Samstag im Spielbericht festgehalten, dass Ancelotti ihm nach dem Abpfiff in abfälliger und demonstrativer Weise applaudiert habe. Im Kabinengang habe der Trainer einem Linienrichter in derselben Weise sein Missfallen kundgetan. (dpa)

Entscheidung RFEF - Spanisch

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren