Newsticker
Gesundheitsminister Spahn: Corona-Infektionszahlen deuten erste Entspannung an
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Aus beim Drittligisten: Atlético-Blamage im Pokal

Copa del Rey

06.01.2021

Aus beim Drittligisten: Atlético-Blamage im Pokal

Blamierte sich mit Atlético Madrid im Pokal: Trainer Diego Simeone.
Bild: Krugfoto/APA/dpa

Atlético Madrid hat sich im spanischen Fußball-Pokalwettbewerb Copa del Rey mächtig blamiert.

Der Spitzenreiter der Primera División schied bereits in der zweiten Runde aus.

Beim Drittligisten UE Cornellà bei Barcelona unterlag die Mannschaft von Trainer Diego Simeone mit 0:1 (0:1). Den Treffer für den krassen Außenseiter erzielte Adrián Jiménez Gómez in der sechsten Minute. Ab der 65. Minute spielten die Gäste, die in der Meisterschaft in 15 Spielen bisher nur eine Niederlage kassierten, nach der zweiten Gelben Karte gegen Ricardo Sánchez in Unterzahl.

© dpa-infocom, dpa:210106-99-923419/2 (dpa)

Bericht auf Atlético-Homepage

Kader Cornella

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren