Newsticker

Die Linke sagt ihren Parteitag wegen Corona ab
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Berührende Worte nach Tor von Malanda-Kumpel Lukaku

Fußball

14.01.2015

Berührende Worte nach Tor von Malanda-Kumpel Lukaku

Romelu Lukaku (l) traf für den FC Everton.
Bild: Peter Powell (dpa)

Junior Malandas Landsmann Romelu Lukaku hat mit einer bewegenden Geste und rührenden Worten nach einem Tor dem tödlich verunglückten Fußball-Profi des VfL Wolfsburg gedacht.

"Zum ersten Mal in meinem Leben bin ich traurig, nachdem ich getroffen habe", schrieb Lukaku beim Bildernetzwerk Instagram. Daneben zeigt er ein Foto nach seinem Tor zum zwischenzeitlichen 2:1 beim Pokalspiel seines FC Everton bei West Ham United, als er seinen Blick und die Arme gen Himmel richtet. Das Gäste-Team aus Liverpool verlor mit 8:9 im Elfmeterschießen.

"Junior mein Bruder, ich habe alles für dich gegeben", schrieb Lukaku, der lange mit Malanda befreundet war. Zudem spielten beide im Juniorenteam des RSC Anderlecht. Der Tod Malandas durch einen Verkehrsunfall am vergangenen Samstag hatte auch Lukaku geschockt. "Du fehlst mir sehr, mein kleiner Bruder", schrieb Everton-Profi Lukaku. (dpa)

Tweet mit Link zu Instagram

Bild bei Instagram

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren