1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Braunschweigs Torhüter Davari soll für Iran spielen

Fußball

14.03.2013

Braunschweigs Torhüter Davari soll für Iran spielen

Braunschweigs Torwart Davari hat eine Einladung des iranischen Nationalteams bekommen. Foto: Sebastian Kahnert dpa

Fußball-Torhüter Daniel Davari (25) von Eintracht Braunschweig soll erstmals für den Iran auflaufen. Der Schlussmann des Zweitligaclubs hat eine Einladung für das Qualifikationsspiel der Iraner im Asian Cup gegen Kuwait erhalten.

Die Partie findet nach Eintracht-Angaben am 26. März in Kuwait City statt. Davari besitzt die deutsche und iranische Staatsbürgerschaft. Bereits Anfang Februar sollte der in Gießen geborene Keeper für Iran spielen, die Länderspiel-Premiere scheiterte aber an Termin-Schwierigkeiten. (dpa)

Mitteilung Eintracht Braunschweig

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Juventus-Profi Emre Can ist nach seiner Operation wieder in Turin. Foto: Luca Bruno/AP
Juve-Profi

Emre Can nach Operation zurück in Turin

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen