Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Cacau verlässt Japan ein Jahr nach Abstieg

Fußball

18.05.2015

Cacau verlässt Japan ein Jahr nach Abstieg

Stürmer Cacau verlässt Japan.
Bild: Andreas Gebert (dpa)

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Cacau will den japanischen Club Cerezo Osaka ein Jahr nach dessen Abstieg aus der ersten Liga Ende Juni verlassen.

"Nun möchte ich nochmals einen neuen Anlauf nehmen, um nach der Sommerpause für einen ambitionierten Verein auflaufen zu können, der möglichst in der 1. Liga seines Landes spielt", teilte der 34 Jahre alte Stürmer in einer Presseerklärung mit. "Es gibt lose Kontakte. Aber konkrete Gespräche mit den Interessenten haben noch nicht stattgefunden", sagte er.

Der 23-malige Nationalspieler hatte den Bundesligisten VfB Stuttgart im Sommer 2014 nach elf Jahren verlassen. Für den japanischen Tabellen-Achten hat Cacau in der 2. Liga bislang 11 der 14 Saisonspiele bestritten und zwei Tore erzielt. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren