Newsticker
SPD, Grüne und FDP gehen harmonisch in Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Concacaf-Runde: Panama gewinnt erstmals in WM-Quali gegen USA

Concacaf-Runde
11.10.2021

Panama gewinnt erstmals in WM-Quali gegen USA

US-Spieler Kellyn Acosta hat genug, Panamas Spieler feiern den Sieg.
Foto: Arnulfo Franco/AP/dpa

Panamas Fußball-Nationalmannschaft hat erstmals in der Qualifikation zu einer Weltmeisterschaft die USA besiegt.

Die Auswahl des mittelamerikanischen Landes gewann am Sonntag (Ortszeit) in Panama-Stadt durch ein Eigentor des US-Stürmers Gyasi Zardes nach einer Ecke in der 54. Minute mit 1:0.

Damit liegt der zehnfache WM-Teilnehmer USA in der Concacaf-Qualifikationsrunde für die WM im kommenden Jahr in Katar mit acht Punkten aus fünf Spielen an zweiter Stelle - punktgleich mit dem Drittplatzierten Panama. Tabellenführer nach fünf der 14 Spieltage ist mit elf Punkten Mexiko, das am Sonntag (Ortszeit) mit 3:0 gegen Honduras gewann. Die ersten drei Mannschaften qualifizieren sich direkt.

Panama, ein Land mit rund vier Millionen Einwohnern, hat sich erst einmal für eine WM-Endrunde qualifiziert - für die bisher letzte, 2018 in Russland. Das Team schied nach drei Niederlagen in drei Spielen in der Gruppenphase aus. Seit vergangenem Jahr ist der dänische Ex-Bundesligaspieler Thomas Christiansen Panamas Trainer.

© dpa-infocom, dpa:211011-99-553327/2 (dpa)

Bericht von Sporting News

Bericht von panamaischer Zeitung La Prensa

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.