1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Estland spielt gegen DFB-Elf um die Ehre

EM-Qualifikation

11.10.2019

Estland spielt gegen DFB-Elf um die Ehre

Sergei Lepmets ist der Keeper der estnischen Nationalmannschaft.
Bild: Marius Becker/dpa

Estlands Nationaltrainer Karel Voolaid hat vor dem Rückspiel in der EM-Qualifikation gegen Deutschland einen flammenden Appell an sein Team gerichtet.

"Wir müssen die Ehre unseres Fußballs wiederherstellen", sagte der 42-Jährige mit Blick auf das Duell am Sonntag (20.45 Uhr MESZ/RTL) in der A. Le Coq Arena von Tallinn. Denn im Hinspiel im Juni kassierte der Underdog in Mainz beim 0:8 eine bittere Lehrstunde. Doch Voolaid weiß um die Ausgangslage seiner Mannschaft gegen den viermaligen Weltmeister: "Wir müssen ein Wunder vollbringen." Alle 12 500 Tickets sind verkauft - Besucherrekord.

Die Esten sind in der Gruppe C noch ohne Sieg: In den bisherigen sechs Spielen gab es fünf Niederlagen. Das 0:0 in Weißrussland, bei dem Keeper Sergei Lepmets mit einigen Paraden sein Team vor der nächsten Niederlage bewahrte, war für den Tabellenletzten der erste Punktgewinn.

Er sah bei seinem Team gegen die Weißrussen eine Entwicklung nach vorne. Gegen Deutschland will er sein Team gut vorbereiten und einstellen. "Um die Kraft und Energie zu haben, die Menschen, die dort leben, nicht zu sehr zu enttäuschen", sagte der Auswahltrainer, der erst nach dem Hinspiel-Debakel gegen Deutschland das Amt des zurückgetretenen Martin Reim übernommen hatte. (dpa)

Bericht

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren