1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Ex-Nationalspieler Cole wechselt zu LA Galaxy

Fußball

27.01.2016

Ex-Nationalspieler Cole wechselt zu LA Galaxy

Linksverteidiger Ashley Cole (r) stand zuletzt bei AS Rom unter Vertrag.
Bild:  Jose Sena Goulao (dpa)

Der ehemalige englische Fußball-Nationalspieler Ashley Cole wechselt zu den Los Angeles Galaxy in die Major League Soccer. Dies gab der Club bekannt.

Der Linksverteidiger geht ablösefrei in die USA und wird Mitspieler von Liverpool-Legende Steven Gerrard. Zuvor löste Cole in der vergangenen Woche seinen Vertrag beim AS Rom auf.

Die größten Erfolge feierte der Abwehrspieler beim FC Chelsea, mit denen er 2012 die Champions League gewann und ein Jahr später Europa-League-Sieger wurde. Mit Arsenal wurde er 2002 und 2004 englischer Meister, mit Chelsea 2010. Für die Three Lions absolvierte der 35-Jährige insgesamt 107 Spiele. (dpa)

Mitteilung

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Stand für das Testspiel gegen USA noch einmal für die Three Lions auf dem Spielfeld: Wayne Rooney mit seinem jüngsten Sohn Cass Mac Rooney. Foto: Nick Potts/PA Wire
3:0-Sieg im Testspiel

Abschied von Rooney: Engländer besiegen USA

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen