1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. FC Barcelona gewinnt Derby und bleibt Tabellenführer

Primera Division

08.12.2018

FC Barcelona gewinnt Derby und bleibt Tabellenführer

Lionel Messi traf doppelt gegen Espanyol Barcelona.
Bild: G3-CAT (dpa)

Spaniens Fußballmeister FC Barcelona hat das Lokalderby gegen Espanyol mit 4:0 (3:0) gewonnen und die Tabellenführung in der Primera Division verteidigt.

Die Mannschaft von Trainer Ernesto Valverde feierte den neunten Saisonsieg und bleibt mit nunmehr 31 Punkten Spitzenreiter.

Superstar Lionel Messi (17./65. Minute), der frühere Dortmunder Ousmane Dembele (26.) und Luis Suarez (45.) erzielten die Treffer für den Titelverteidiger.

Atlético Madrid hatte sich am Nachmittag ebenfalls souverän mit 3:0 (1:0) gegen das Überraschungsteam von Deportivo Alaves durchgesetzt. Die Treffer für den Vizemeister erzielten Nicola Kalinic (25.), Weltmeister Antoine Griezmann (82.) und Rodrigo (87.).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der FC Barcelona führt nach 15 Spieltagen mit 31 Zählern vor den punktgleichen FC Sevilla und Atlético Madrid (beide 28). (dpa)

Homepage LaLiga

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Fans von Eintracht Frankfurt werden von der Polizei bewacht. Foto: Arne Dedert
Europa League

Spannungen vor dem Spiel Lazio gegen Frankfurt in Rom

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket