Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Fußball: FC Liverpool: Vorerst kein Kommentar zu Suárez-Sperre

Fußball
26.06.2014

FC Liverpool: Vorerst kein Kommentar zu Suárez-Sperre

Luis Suárez steht beim FC Liverpool unter Vertrag.
Foto: Kieran Galvin (dpa)

Der FC Liverpool, Club des für vier Monate gesperrten uruguayischen Nationalspielers Luis Suárez, will sich vorerst nicht zum FIFA-Urteil äußern.

"Der Verein wird abwarten, bis er den Bericht der Disziplinarkommission gesehen und bewertet hat, ehe er einen Kommentar dazu abgibt", sagte Vorstandschef Ian Ayre in einer vom einstigen englischen Rekordmeister verbreiteten Stellungnahme. Suárez war wegen seiner Beißattacke im letzten WM-Gruppenspiel gegen Italien vom Fußball-Weltverband mit einer Sperre von neun Länderspielen beziehungsweise vier Monaten belegt worden. (dpa)

Mitteilung FC Liverpool

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.