1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Gündogan: "Müssen hoffen, dass Liverpool Punkte verliert"

Manchester City

22.10.2019

Gündogan: "Müssen hoffen, dass Liverpool Punkte verliert"

Liegt mit Manchester City bereits acht Punkte hinter dem FC Liverpool zurück: Ilkay Gündogan (r) mit seinem Teamkollegen Riyad Mahrez.
Bild: Rui Vieira/AP/dpa

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat sich mit Blick auf die jüngsten Leistungen seines Clubs und Titelverteidigers Manchester City selbstkritisch gezeigt.

"Wir haben definitiv zu viele Punkte liegen gelassen", sagte Gündogan dem Sender BBC. "Es ist noch sehr früh in der Saison und es gibt noch viel zu holen, aber wenn wir über den Premier-League-Titel sprechen wollen, dann müssen wir hoffen, dass Liverpool Punkte verliert."

Am Sonntag hatte Man City überraschend zuhause mit 0:2 gegen die Wolverhampton Wanderers unterlegen. Nach acht Spieltagen liegt der englische Meister in der Liga acht Punkte hinter dem Spitzenreiter FC Liverpool, der alle Spiele gewonnen hat. "Es ist nicht leicht das wegzustecken und zu sehen, wie dein größter Rivale dauernd gewinnt", sagte der 28-Jährige. "Wir sind die Mannschaft, die sich deutlich schwerer getan hat, während sie immer besser wurden."

Sein nächstes Spiel mit Man City bestreitet Gündogan erst am 19. Oktober bei Crystal Palace. Vorher steht der Mittelfeldspieler im Kader der DFB-Elf für das Freundschaftsspiel gegen Argentinien und das EM-Qualifikationsspiel in Estland. (dpa)

Gündogan-Aussagen bei BBC

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren