Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Hooligans greifen in Peru nach Niederlage Spieler an

Fußball

05.02.2015

Hooligans greifen in Peru nach Niederlage Spieler an

Nach der Niederlage ihres Vereins Alianza Lima gegen den Club Huracán aus Argentinien haben peruanische Hooligans die Spieler des Hauptstadtvereins angegriffen.

Vier Fußballer wurden bei der Attacke im Stadion Alejandro Villanueva verletzt, wie die Zeitung "El Comercio" berichtete. Der uruguayische Trainer Guillermo Sanguinetti soll daraufhin seinen Posten zur Verfügung gestellt haben. Während des Trainings hatten rund 60 Mitglieder des "Comando Sur" die Spieler mit Metallstangen angegriffen und mit Schusswaffen bedroht. In der Vorrunde der Copa Libertadores hatte Alianza Lima am Mittwoch 0:4 gegen Huracán verloren. (dpa)

Bericht El Comercio

Bericht Libero

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren