1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Isco verlängert bis 2022 bei Real Madrid

Ende der Spekulationen

14.09.2017

Isco verlängert bis 2022 bei Real Madrid

Hat seinen Kontrakt bei Real Madrid langfristig verlängert: Isco
Bild: Francisco (dpa)

Real Madrids Mittelfeld-Star Isco hat seinen Vertrag mit den Königlichen bis 2022 verlängert.

Dies teilte der spanische Fußball-Rekordmeister am Donnerstag auf seiner Homepage mit und beendete damit monatelange Spekulationen um einen möglichen Transfer des 25-Jährigen zu einem anderen europäischen Top-Club. Der ursprüngliche Kontrakt wäre im kommenden Jahr ausgelaufen. Im neuen Vertrag sei eine Ausstiegsklausel von 700 Millionen Euro enthalten, berichtete die Sportzeitung "Marca". Der spanische Nationalspieler war 2013 vom FC Málaga zu Real gewechselt.

Bereits am Mittwoch war bekannt geworden, dass auch Linksverteidiger Marcelo verlängert hat. Der Brasilianer bleibt ebenfalls bis 2022 beim amtierenden Meister.

Marca zur Ausstiegsklausel

Mitteilung von Real Madrid

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Justin Kluivert wurde von AS Rom unter Vertrag genommen. Foto: Ina Fassbender
Vertrag bis 2023

Justin Kluivert wechselt von Ajax Amsterdam nach Rom

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen