1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Kosovo im ersten internationalen Match 0:0 gegen Haiti

Fußball

05.03.2014

Kosovo im ersten internationalen Match 0:0 gegen Haiti

Die Fußball-Auswahl des Kosovo ist in ihrem ersten internationalen Spiel nicht über ein 0:0 gegen Haiti hinausgekommen. Vor 15 000 Zuschauern im Stadion von Mitrovica waren die Hausherren das überlegene Team, zu einem Treffer reichte es jedoch nicht.

Auch das regnerisch-kühle Wetter und die strengen Auflagen des Weltverbandes FIFA konnten der guten Stimmung auf den Rängen nichts anhaben.

Das Hissen der Nationalfahne, das Absingen der Nationalhymne und das Tragen von Nationalabzeichen auf den Trikots war den Kosovaren verboten. Der Grund: Serbien blockiert seit Jahren alle Bemühungen, den jungen Staat zu internationalen Wettbewerben zuzulassen.

Nach dem von den Medien als historisch bezeichneten Spiel hoffen alle Kosovo-Albaner, dass die bisherige internationale Isolation durchbrochen wird. Diesen Wunsch formulierte auch Regierungschef Hashim Thaci beim Besuch der Mannschaft. (dpa)

Spielbericht mit Fotos im Portal Kohanet, Albanisch

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Die Schweizer Seferovic (l) und Elvedi siegen sensationell gegen Belgien. Foto: Alexandra Wey/KEYSTONE
Nations League

Engländer und furiose Schweizer ziehen ins Final-Four ein

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden