Newsticker
RKI registriert 1330 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 11,6
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Länderspiel: Niederlande retten Remis im Test gegen Schottland

Länderspiel
02.06.2021

Niederlande retten Remis im Test gegen Schottland

Memphis Depay (M) trifft im Test gegen Schottland für die Niederlande.
Foto: Miguel Morenatti/AP/dpa

Elf Tage vor ihrem Auftaktspiel bei der Fußball-Europameisterschaft haben sich die Niederlande noch nicht in EM-Form präsentiert.

Mit seinem Treffer kurz vor Schluss rettete Doppeltorschütze Memphis Depay der Elftal von Bondscoach Frank de Boer im portugiesischen Sao Joao da Venda aber noch ein 2:2 (1:1) gegen Schottland.

Niederländische Schlussoffensive

Im Duell zweier EM-Teilnehmer hatte Depay (17. Minute) die frühe Führung der Schotten durch Jack Hendry (11.) ausgeglichen. Oranje geriet nach der Pause durch den Treffer von Kevin Nisbet (64.) erneut in Rückstand - doch Depay stand in der 89. Minute erneut richtig und belohnte die stürmische Schlussoffensive der Niederländer.

Dabei musste die schottische Auswahl nach einem Coronavirus-Fall im Kader ohne sieben Spieler nach Portugal fliegen. Neben dem positiv getesteten John Fleck, der sich in Schottlands EM-Quartier im spanischen Alicante isoliert, blieben David Marshall, Stephen O'Donnell, Nathan Patterson, Grant Hanley, John McGinn und Che Adams im Trainingslager.

Die Niederländer bestreiten ihr erstes EM-Vorrundenspiel am 13. Juni in Amsterdam gegen die Ukraine. In der Gruppe C trifft Oranje noch auf Österreich und Nordmazedonien.

© dpa-infocom, dpa:210602-99-840999/3 (dpa)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.